„Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend“ (BMSFSJ) zieht Notbremse

(27.03.2017)

Berlin. Auf Einladung des „Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend“ (BMSFSJ) fanden sich am letzten Freitag, den 24. März, um die 130 Fachverbände in Berlin ein, welche hierzulande maßgeblich in der Kinder-und Jugendhilfe aktiv sind bzw. Beschäftigte in der Kinder- und Jugendhilfe organisieren. »weiterlesen