Funktionsbereiche

Für die Wahrnehmung der Professionsaufgaben (berufspolitische und gewerkschaftliche Aufgaben) bildet der DBSH nach §15 der Satzung Funktionsbereiche.

Einen Überblick über die Handlungsfelder erhalten Sie hier!

Umsetzung der Funktionsbereiche:

Der Erweiterte Bundesvorstand des DBSH hat in seiner Sitzung in München am 4./5. Juli 2015 die Funktionsbereiche Kinder- und Jugendhilfe, Gender und Queer sowie Inklusion eingerichtet.

Der Geschäftsführende Vorstand hat in seiner Sitzung am 05.11.2011 die Funktionsbereiche

Als Ansprechpartner steht Ihnen Herr Michael Leinenbach zur Verfügung.

Gewerkschaftliche Aufgaben:

Die gewerkschaftlichen Aufgaben werden von der Bundeskommission für Arbeits-, Tarif- und Beamten-/Beamtinnenrecht (BTK) übernommen. Die Bundestarifkommission (BTK) setzt sich aus den von den Landesverbänden des Deutschen Berufsverbandes für Soziale Arbeit (DBSH) gewählten Vertreterinnen und Vertretern zusammen und versteht sich als die Vertretung im gewerkschaftlichen Bereich.

Weitere Informationen über die Bundestarifkommission erhalten Sie hier!