Organ zur Umsetzung der Berufsethik im DBSH

Berufskammer Soziale Arbeit (BKSA)

Die Berufskammer Soziale Arbeit ist das Organ der Berufsethik des DBSH zur Umsetzung.

Diese besteht aus drei Handlungsorganen:  

  • Die Ethik Kommission dient der Klärung von allgemeinen Fragestellungen zur Berufsethik sowie aus Fragen die sich aus beruflichen Dilemmata ergeben.

  • Die Ombudsstelle Soziale Arbeit erfüllt die Aufgabe einer unparteiischen Schiedsstelle, die zwischen zwei Parteien außergerichtlich versucht, eine Lösung des Problems das sich im Rahmen der Berufsethik ergibt zu erzielen.

  • Das Zwei-Kammern-System bildet das Handlungsorgan der Berufsordnung.